Aktuelles

Fusion von VHBP und BHSB:
Gemeinsame Stimme für die Betreuung in häuslicher Gemeinschaft

Die Seniorenbetreuungsverbände VHBP und BHSB treten ab…

Spargel wichtiger als Oma und Opa?
VHBP fordert sofortige Rechtssicherheit für Hunderttausende von Betreuungspersonen aus Osteuropa

Für den Verband…

Betreuungspersonen aus Osteuropa (sog. 24-Stunden-Hilfe) müssen zum Bleiben ermutigt werden –
VHBP fordert „Bleib da!“-Anreiz wie in Österreich.

Ange…

Wer hilft Arbeitnehmern, die wegen Corona ihre Eltern pflegen müssen?
VHBP fordert Entschädigung auch für Versorgung der Elterngeneration.

Tagespfleg…

100.000 – 200.000 Betreuungskräfte aus Osteuropa könnten bald fehlen - VHBP fordert schnelle Grenzübergänge und Viren-sichere Transportkapazitäten

 

Unterstützt durch den VHBP hat die Berufsakademie für Gesundheits-und Sozialwesen Saarland erste Ergebnisse vorgelegt zur Studie "Fairness und…

Der VHBP nahm teil am Fachgespräch der Friedrich Ebert Stiftung zum Thema: Der neue Markt für Vermittlungsagenturen. Im Rahmen des Fachgesprächs…

Am 5. September empfing der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Herr Staatssekretär Andreas Westerfellhaus, Vertreter des VHBP zum…

Der Geschäftsführer des VHBP nahm teil am Fachkongreß der FDP-Bundestagsfraktion zum Thema "Die Pflege in der Zukunft: Innovative Konzepte für ein…

Der VHBP nahm teil am Fachgespräch im Bundeskanzleramt zum Thema „Pflegekräfte aus Osteuropa in Privathaushalten – Status Quo und Perspektive“

Der VHBP nahm am 18. März 2019 an einer Gesprächsrunde mit Herrn Bundesminister Jens Spahn teil zum Thema "Häusliche Betreuung".

Am 17.07.2018 war der Geschäftsführer des VHBP Frederic Seebohm Gast im ZDF Morgenmagazin und beantwortete als Interviewpartner die Fragen der…

Die Zahlen sind bekannt: In rund 300.000 Haushalten in Deutschland werden hilfsbedürftige Menschen, überwiegend Senioren, von osteuropäischen…

Frederic Seebohm (VHBP) diskutiert mit Bernhard Emunds über die Frage "Osteuropäische Betreuungskräfte - daheim statt Pflegeheim?"

Rund 2,4 Mio.…

Nach dem großen Erfolg des 1. Workshops zu rechtlichen Fragen der Entsendung, der im Oktober 2017 in Krakau stattfand, nehmen sich der
VHBP - Verband…

Sie arbeiten schwarz, 24 Stunden am Tag, fühlen sich ausgebeutet, verdienen einen Hungerlohn, sind rechts- und versicherungslos, sprechen kaum Deutsch…

Die große Zahl und Vielfalt der bestehenden Bewertungssysteme der Sprachkenntnisse von Betreuungspersonen können zu Schwierigkeiten in der…